• Menü schließen
  •  

    Aufgaben und Ziele des GKZ Heilbronn-Franken

    Das Gigabitkompetenzzentrum Heilbronn-Franken ist die zentrale Anlaufstelle für die Kommunen, Bürger*innen und Unternehmen und koordiniert alle Beteiligten. Zu den Aufgabenbereichen zählen unter anderem folgende:

    • Informationsquelle für die Bürger*innen, Kommunen und Unternehmen sowie Vermittlung der richtigen Ansprechpartner
    • Beantwortung allgemeiner, technischer und rechtlicher Fragen bezüglich des Glasfaserausbaus in der Gigabitregion
    • Bereit- und Sicherstellung von vertraglichen und technischen Standards
    • Bereitstellung von geprüften Vorlagen z.B. für Verträge, Anträge und Dokumente
    • Zurverfügungstellung von Rahmenverträgen u.a. mit Planungsbüros, Rechtsberatung
    • Verschlankung, Beschleunigung und Vereinheitlichung von Prozessen durch Standardisierungen (z.B. Ausschreibungen, Genehmigungen, Mitverlegung und Bau)
    • Monitoring und Überwachung der Ausbauaktivitäten und Einhaltung der Ausbauplanung und definierten Meilensteine
    • Bündelung von Interessen und Herstellung von Kontakten
    • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

    Beigetretene Kommunen erhalten Zugang zum Intranet des Gigabitkompetenzzentrums Heilbronn-Franken, in dem alle Informationen gebündelt eingesehen und heruntergeladen werden können und unsere Ansprechpartner direkt kontaktiert werden können. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch die gängigen Kontaktmöglichkeiten per Telefon, E-Mail oder Post zur Verfügung.

    ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH